Für alle die gerne Lesen, kann ich folgende Bücher empfehlen:

Logotherapie

Viktor Frankl: „Trotzdem ja zum Leben sagen!“

Boglarka Hadinger: „Reife: Wie wir im und am Leben wachsen können“

Johanna Schechner/Heidemarie Zürner: „Krisen bewältigen“

Trauma

Franz Ruppert: „Frühes Trauma“

Franz Ruppert: „Trauma, Angst und Liebe“

Franz Ruppert/ Harald Banzhaf: „Mein Körper, mein Trauma, mein Ich“

Franz Ruppert: „Seelische Spaltung und innere Heilung“

David Schnarch: „Brain Talk“

Laurence Heller/ Aline Lapiere: „Entwicklungstrauma heilen“

Partnerschaft und Beziehung

Jürg Willi: „Die Zweierbeziehung“

David Schnarch: „Psychologie der sexuellen Leidenschaft“

David Schnarch: „Intimität und Verlangen“

Tobias Ruhland: „Psychologie der Intimität“

Katharina Klees. „Traumasensible Paartherapie“

Stefanie Stahl: „Vom Jein zum Ja“

Franz Ruppert: „Symbiose und Autonomie“

Susan Forward: „Emotionale Erpressung“

Transgenerationale Traumatisierung

Franz Ruppert: „Wer bin ich in einer traumatisierten Gesellschaft?“

Sabine Bode: „Kriegsenkel“

Michael Schneider/Joachim Süß: „Nebelkinder“

Udo Baer/Gabriele Fritz-Baer: „Kriegserbe in der Seele“

Ingrid Müller-Mönch: „Die geprügelte Generation“